Kulinarische Dampfzugfahrt

- die Genießerfahrt mit historischem Zug

Fast 100 Tonnen schwer, 96 Jahre alt und mit einer Höchstgeschwindigkeit von 65 km/h. Sie ist eine der ganz wenigen ihrer Art weltweit. Am 3. Oktober 2018 hat sie ihren großen Auftritt. Die Rede ist von der guten alten "58 311", einer Dampflok, die 1921 in Karlsruhe gebaut wurde, und die noch heute ihren Dienst bei der Dampfnostalgie Karlsruhe, einer Sektion der Ulmer Eisenbahnfreunde e.V., verrichtet. Mit der Kulinarischen Dampfzugfahrt möchten die Feinen Adressen im Albtal Ihnen  eine zweite Veranstaltung neben dem Albtal-Genießerabend präsentieren - eine Veranstaltung mit unvergesslichen Augenblicken, kulinarischen Gaumenfreuden und der berühmten badischen Gastfreundschaft.

 

Alle Informationen zu dieser Dampfzugfahrt finden Sie nach und nach hier auf Webseite www.kulinarische-dampfzugfahrt.de. Dort können auch die Tickets erworben werden.